Siloelemente

Silo Trockhausen Mai 2011 008     Fertigung 22.6. 001

Die Siloelemente werden nach konstruktiven und statischen Erfordernissen in unserem Werk hergestellt. Die Fertigteile entsprechen den Anforderungen nach DIN 1045-4.

In den Silos wird Gärfutter mit hohem Nährstoffgehalt hergestellt und gelagert. Die Betonfertigteile werden chemisch durch Silagesickersäfte (organische Säuren), physikalisch durch Frost und mechanisch durch landwirtschaftliche Fahrzeuge beansprucht.

Unter Beachtung der Hinweise zum nachträglichen Beschichten der Fertigteile (erfolgt bauseits) hat das Silo eine hohe Lebensdauer und widersteht der Witterung.

Die bei der Silage entstehenden Silagesickersäfte sind wegen des Grundwasser-schutzes aufzufangen und zu sammeln. Auch dafür bietet die nbw Neustädter Betonwerk GmbH geeignete Lösungen in Form von monolithischen Beton-behältern und Schachtelementen, jeweils wieder unter Beachtung der Hinweise zum nachträglichen beschichten der Fertigteile.

Fertigungsausführung: 

  • einseitig schalungsglatt
  • einseitig handgeglättet
  • mit Nut-Falz-Verbindung oder glatt
  • konstruktiv bewehrt
  • prüffähige Statik (auf Wunsch gegen Aufpreis möglich)
  • Passelemente oder abgeschrägte Elemente auf Anfrage
  • Ausführung in Sichtbeton

     Vorher       ⇓                                     Nachher       

  vorher A-Böcke Siloemente                   nachher Siloplatten Cretzschwitz 2008 012

Wir entwickeln mit Ihnen eine individuelle Lösung für Ihr Bauvorhaben!